Autumn Colors


Während in den vergangenen Tagen Väterchen Frost fleißig vorbeigeschaut hat, zeige ich euch heute einen Look den wir bereits vor ein paar Wochen fotografiert haben als das Wetter definitiv noch schöner und wärmer war. 
Momentan liebe ich total gerne Braun/beige töne, vor allem in Kombination mit Kupfer und Roségold und genau das spiegelt sich auch in meinen Outfits wieder. Bereits in meinem Again back to the 90s Post habe ich diese Farbkombination getragen und auch heute ist es wieder so. Diesmal hat sich aber noch ein kräftiges Grün untergemischt. 


Endlich ist auch mal wieder ein Hut mit dabei, diesen konnte ich super günstig bei der Glamour Shopping Week ergattern. 
Mein persönliches Highlight sind meine wunderschönen Herzohrringe in Roségold von der lieben Birgit! An dieser Stelle nochmal einen großen Dank, du weißt wie sehr ich mich darüber gefreut habe! 
Was noch einen kleinen Farbtupfer mit einbringt, ist mein neuer Schal von H&M. Ich mag die Farben, vor allem das kräftige Gelb, sehr und mit Brauntönen kombiniert passt es einfach super. 




Pullover, Hose - Zara l Hut, Tasche, Schal - H&M l Ringe - Jukserei










Monatslieblinge #6




Nachdem es meine letzten Monatslieblinge im August gab wird es jetzt mal wieder Zeit euch meine Favoriten aus dem Monat November zu zeigen. Diesmal haben sich ein paar mehr Produkte angesammelt die ich abwechselnd immer wieder benutzt habe!   





MAC Cream Colour Base "Pearl"  Die Cream Colour Base benutze ich super gerne als Highlighter auf den Wangenknochen. Es ist ein schönes helles gold mit einem eisigen Schimmer. Durch die cremige Konsistenz lässt sich das Produkt sehr gut in die Haut einarbeiten und es hinterlässt ein sehr schönes und frisches Ergebnis. 

BECCA Shimmering Skin Perfector "Moonstone"  Mein erstes Becca Produkt und dann auch noch eins von den gehypten Highlightern ;) Ich konnte nach den ganzen Empfehlungen nicht widerstehen und habe mir meinen Highlighter dann über Ebay bestellt! Ich habe mich für die Farbe Moonstone entschieden. Es ist mit der Cream Colour Base in Pearl zu vergleichen. Denn auch hier ist es ein helles gelb gold, allerdings in pudriger Form. Die Qualität ist wirklich super und die Farbe Moonstone ist auch sehr alltagstauglich. 

MAC Lippenstift "Creme in your Coffee" Für die Herbstzeit war ich auf der Suche nach einem Lippenstift in einer bräunlichen Nuance. Bei MAC bin ich dann fündig geworden und habe mir die Farbe Creme in your Coffe im Cremesheen Finish mitgenommen. Ein sehr schönes kräftiges Braun mit einem Rosé Einschlag. Für mich ist dies eine super Farbe für den Herbst/Winter und ich habe sie an Wochenenden sehr oft getragen. 


Hourglass Ambient Lighting Powder "Diffused Light" 
Auch hier habe ich mich anfixen lassen und wollte mal eines dieser hochgelobten Puder von Hourglass ausprobieren und habe es ebenfalls bei Ebay gefunden. Ich habe es in dem vergangenem Monat sehr regelmäßig benutzt und bin ziemlich zufrieden. Es ist ein sehr fein gemahlenes Puder. Im Internet wird es als softes warmes gelb beschrieben und es hat super feine Schimmerpartikel, dies gibt der Haut etwas Bewegung. Allerdings muss man manchmal etwas vorsichtig sein mit der Dosierung, da der Schimmer sonst zu stark auffällt. Vor allem jetzt in der kälteren Jahreszeit ist die Haut oft trocken und Puder kann sich dann unschön auf der Haut absetzen. Bei dem Puder von Hourglass ist dies eben nicht der Fall und das gefällt mir momentan sehr. 

Benefit Roller Lash Mascara   
Zuerst konnte ich mich mit dieser Mascara überhaupt nicht anfreunden. Das Ergebnis hat mir einfach nicht so gefallen und dann habe ich sie erstmal zur Seite gelegt. Irgendwann habe ich sie nochmal rausgekramt und ihr nochmal eine Chance gegeben. Nachdem sie etwas eingetrocknet war gefiel mir das Ergebnis viel besser. Sie trennt die Wimpern richtig toll und macht sie auch schön lang. Ich habe sie im November fast ausschließlich benutzt. 


MAC Mineralize Blush "Warm Soul"  Dieser Blush hat eine so wunderschöne Farbe, ein mittleres Braun mit goldenem Schimmer und für mich passt der Blush einfach zu jedem Make up! Der Blush ist super weich und lässt sich toll auftragen. Je nach Bedarf lässt er sich auch gut schichten ohne fleckig zu werden. 

Maybelline Blush "Coral Fever"  Den Blush habe ich super gerne im Alltag tragen. Für den Job genau das  Richtige, nicht zu stark aber genug um etwas frische ins Gesicht zu bringen.  Ein schöner  korall / pink Ton mit goldenem Schimmer. Der Blush ist übrigens eine günstige Alternative zu Orgasm von NARS. 


P2 Color Stop lip definer 
Den Lipliner von P2 habe ich in Kombination mit dem Lippenstift von MAC getragen. Er ist transparent und verhindert das Auslaufen des Lippenstiftes, außerdem fällt das Auftragen so auch viel leichter. Für mich vor allem für dunkle Lippenstifte sehr gut geeignet. 

NYX  Micro Brow Pencil " Taupe" 
Dieser Augenbrauenstift ist eine tolle und günstige Alternative zu meinem Augenbrauenstift von MAC. Die Farbe Taupe passt sehr gut zu meinen Augenbrauen und definiert sie sehr schön. Durch die Feinheit des Stiftes fällt der Auftrag einfach sehr leicht und man kann die Brauen ganz genau nachzeichnen/auffüllen. 


MAC Mineralize Moisture Foundation
Diese Foundation habe ich schon lange und ich habe sie mir damals auch in der Winterzeit gekauft. Sie hat eine leichte Deckkraft und ein natürliches Finish. Sie ist die perfekte Ergänzung zu meiner Face and Body Foundation. Man braucht nur wenig Produkt und hat trotzdem eine gute Abdeckung.  

NYX Dewy Finish Setting Spray
Zu diesem Spray habe ich euch bereits in meinem First Impression Post berichtet. Seitdem habe ich es wirklich regelmäßig verwendet und mir gefällt es sehr. Es nimmt das  Puderfinish vom Gesicht, gibt ihm Bewegung und hinterlässt einen schönen Glow. Außerdem lässt es das Make up länger halten. Mittlerweile ist schon einiges aus der Flasche raus und wenn es leer ist, würde ich es mir auch nochmal kaufen. 






Blogging under the Mistletoe - wir versüßen euch die Weihnachtszeit

Hallo Ihr Lieben, wir wünschen euch einen schönen ersten Advent! 
Die Zeit vergeht ja wirklich wie im Fluge, ich habe das Gefühl das ich erst vor einigen Tagen noch in meinem Sommerurlaub war und jetzt ist es schon wieder Ende November und das Jahr 2016 neigt sich so langsam dem Ende zu. Passend zum ersten Advent werden die Adventskalender hervorgeholt, in Position gebracht oder verschenkt. Auch wir schließen uns wieder an und sind erneut Teil des online Adventskalenders Blogging under the Mistletoe
Wir freuen uns sehr das wir zum dritten Mal mit so vielen anderen tollen Bloggern zusammen diesen Kalender für euch gestalten dürfen und hoffen das ihr jeden Tag vorbeischaut um zu sehen was wir für euch so vorbereitet haben. 
In der Grafik könnt ihr sehen welcher Blogger an welchem Tag an der Reihe ist. Wenn ihr nichts verpassen wollt, sollte ihr dem Adventskalender auch auf Facebook und auf  Instagram folgen. 

Wer mag kann sich auch gerne unsere Beiträge aus den vergangenen zwei Jahren anschauen, denn da haben wir für euch leckere Macarons gebacken und ein Schneekugel DIY gemacht. 
Kleiner Sneak Peak für dieses Jahr - bei uns wird es wieder etwas leckeres geben;) 





























Again back to the 90s


Hallo Ihr Lieben! 
Ich wünsche euch einen wunderschönen Freitag und schon mal einen guten Start ins Wochenende. Was sind eure Pläne für das Wochenende ? Ich werde heute Abend auf den ersten Weihnachtsmarkt in diesem Jahr gehen und vielleicht schon in etwas Weihnachtsstimmung kommen. 
Vorher möchte ich euch aber gerne noch mein 90's inspiriertes Outfit zeigen. Bereits Mitte des Jahres habe ich euch einen Look gezeigt, bei dem ich mich ebenfalls von den 90ern hab inspirieren lassen. 




Diesmal habe ich das Crop Top und die Bomberjacke gegen ein etwas feineres Oberteil getauscht. Mein Top mit Spitzendetail habe ich einfach über ein weißes Langarm Basicshirt gezogen. So kann man auch seine dünnen Spitzentops noch super im Herbst tragen. 
Zusammen mit den weißen Sneaker die eine schöne dicke Sohle haben, finde ich das Outfit schön clean, sportlich wird es in Kombination mit dem Parka.  
Bei den Farben habe ich alles in weiß - und Brauntöne gehalten, für mich eine super schöne Farbkombi und für den Herbst genau passend. 
Wie findet ihr diesen Look? Ist der Style der 90er etwas für euch? 


Parka, Basicshirt, Spitzentop, Tasche, Sneaker - H&M l Jeans - Mango 
Uhr - Casio l Armspange, Ohrringe - &otherStories













DIY - Adventskalender basteln



Zur Vorweihnachtszeit gehören vor allem für die Kinder Adventskalender einfach mit dazu. Sie versüßen einem mit Leckereien die einzelnen Tage bis das Weihnachtsfest gekommen ist. Auch ich finde es schön ab und an in der Weihnachtszeit einen Adventskalender zu haben. 

Schaut man sich mal in den Geschäften um, merkt man das die Industrie es einem schon sehr schwer macht und man sich bei den ganzen verschiedenen Variationen kaum entscheiden kann. Da ich mich dieser Entscheidung gar nicht aussetzen möchte und ich sowieso Lust hatte mal wieder etwas zu basteln, habe ich mich entschieden einen eigenen Adventskalender zu basteln. Diesen werde ich dann mit ein paar Leckereien und anderen Kleinigkeiten füllen. 




Benötigte Materialien 


Holzbrett l Wäscheklammer l verschiedene Farben l Deco Metall l Multikleber l Kordel l Stempel & Stempelkissen l Schutzlack l  Anlegemilch l Pinsel l Packpapier l verschiedene Dekorationsmaterialien wie Lichterkette, Kunstgrün etc. l Haken zum Aufhängen 





Als erstes könnt ihr die Haken links und rechts in das Brett bohren damit ihr es später an einem Band aufhängen könnt. Danach habe ich das Brett mit der grauen Farbe angestrichen. Je nachdem wie deckend ihr es haben wollt, geht ihr 1-3 Mal mit der Farbe darüber. Das ganz lasst ihr nach jedem Schritt gut trocknen. 

In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal die Wäscheklammern anmalen. Hier habe ich mich für einen schönen Kupferton entschieden. 



Wenn das Brett gut getrocknet ist, geht es daran das Deco Metall anzubringen. 
Hier solltet ihr etwas Geduld mitbringen, denn das Anbringen des Deco Metalls kann schon etwas tricky sein;) Bevor ihr aber das Metall auf das Brett legen könnt, pinselt ihr die Abschnitte die ihr belegen wollt mit der Anlegemilch ein.




Das lasst ihr dann etwas antrocknen und danach könnt ihr euch das Deco Metall zurecht reißen und vorsichtig auflegen und mit einem sauberen Pinsel glatt streichen bzw. Tupfen. Auch das wieder gut trocknen lassen. 
Um dann alles zu versiegeln streicht ihr mit einem Pinsel den Schutzlack über das Deco Metall, und wieder warten bis alles trocken ist. 



Um die Wäscheklammern in einer Linie und mit gleichem Abstand auf das Brett zu bringen, habe ich mir eine Kordel und eine Streichholzschachtel zur Hilfe genommen. Wenn alles passt könnt ihr im nächsten Schritt die Klammern auf das Brett kleben. Wenn der Kleber gut getrocknet ist, könnt ihr mit den Zahlen weiter machen. Hier habe ich mir ein Strempelkissen ausgesucht das farblich gut zum Rest passt.





Also alle Zahlen von 1 bis 24 aufgestempelt und der Kalender ist so gut wie fertig! Um den Rest noch etwas schöner zu verzieren habe ich noch eine Lichterkette um die Kordel gebunden und Kunst Tannengrün angewickelt. 



Um die Geschenke auch an den Kalender anbringen zu können, habe ich sie einfach in Packpapier verpackt und mit einer Kordel umwickelt und an die Wäscheklammer gehangen. 



Wenn ihr Lust auf noch mehr Ideen für Adventskalender habt, solltet ihr euch auch unsere DIY Post zu dem Tannebaum Adventskalender, dem Kugel Adventskalender und dem Schachtel Adventskalender anschauen. 








*Dieser Post ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Rayer entstanden.

FOTD #22


Der Herbst ist im vollen Gange und die Blätter der Bäume haben ihr grün gegen schöne herbstliche Farben getauscht. Auch ich habe mein Make up der Jahreszeit angepasst und einen Look mit rötlichem Lidschatten geschminkt. Mir gefallen diese warmen, satten Töne vor allem jetzt zu dieser Zeit. Wenn dann noch ein paar orange - und rottöne mit ins Spiel kommen ist für mich der Herbstlook perfekt abgerundet. 
Wenn ihr wissen möchtet was meine liebsten Lidschatten für den Herbst sind könnt ihr euch ja mal durch den Post klicken den ich bereits letzte Woche online gestellt habe, da ist bestimmt etwas für euch mit dabei. 



Face & Body Foundation, Mineralize Moisture Foundation,
Lustre Drops, Lippenstift "Cream in your Coffee", 
Blush "Warm Soul" - MAC 
Liquid Camouflage Concealer, Konturpuder - Catrice 
Hoola Bronzer - Benefit 
Dewy Finish Setting Spray - NYX 




Strobe Cream - MAC 
Higlighter "Moonstone" - Becca 
Ambient Lighting Powder "Diffused Light" - Hourglass





Cocoa Blend Palette 
(Sweeter End, Substitute for Love, Warm Notes) - Zoeva


Paint Pot "Painterly" - MAC 
Prime and Fine Eyeshadow Base - Catrice 
Roller Lash Mascara - Benefit 
Perfect Look Kajal "Stone" - p2
Eyemazing Liner - Manhattan 
Micro Brow Pencil - NYX