DIY Clutch

Kennt ihr das, wenn ihr das perfekte Outfit zusammen habt, euch allerdings die dazu passende Handtasche fehlt?
Da Lisa ja auf eine Hochzeit ihrer Arbeitskollegin eingeladen war und ihr Outfit schnell gefunden war, musste Sie nur noch eine passende Handtasche finden.
Das ist allerdings manchmal schwerer als man denkt. Denn die Tasche sollte silber sein.

Lisa hatte vor einige Zeit auf dem Blog mo*moselle ein Tutorial für eine Clutch gesehen und daher haben wir dann gemeinsam beschlossen, selber eine Clutch zu nähen.



Ihr braucht am Besten ein A3 großes Stück Leder (Verschnitt ist eingerechnet).


Dann schneidet ihr das Leder in zwei gleichgroße Stücke (23x16cm).


Dann nehmt ihr eines der beiden Stücke und schneidet von diesem ein Drittel nocheinmal ab. Dann benötigt ihr einen 20cm Reißverschluss.


Nun das eine Drittel an den Reißverschluss nähen und dann das Stück mit der Größe von zwei Dritteln an den Reißverschluss nähen.
Wir haben es so an den Reißverschluss genäht, das es "versteckte" Nähte sind.


Nun das andere Stück Leder dazu nehmen. Beide silbernen Seiten aufeinander legen und gut mit Klammern/Nadeln zusammen halten und alles miteinander vernähen und versäubern. Eine Zickzacknaht versäubert alles und lässt auch immer alles gut halten.


Wenn das alles passiert ist, könnt ihr vorsichtig die Tasche umstülpen und mit einem Bleistift versuchen die Ecken herauszudrücken.


Fertig ist eure eigene Clutch! Cool, oder!?








Kommentare:

  1. Wenn doch alles so einfach ginge. tolle Idee wird gleich umgesetzt ;) LG Perabella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Greta & Lisa,
    freut mich, dass euch mein Tutorial inspiriert hat.Das silberne Leder sieht echt super aus!! Eine Bitte hätte ich bezüglich der Verlinkung zu meinem Blog: Könnt ihr bei meinem Blognamen das fehlende "e" anhängen? Vielen Dank :). Lieber Gruß von Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist uns wohl ein Schreibfehler unterlaufen. Tut uns sehr leid! Haben es natürlich geändert;)

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  3. Einen wirklich schönen Blog hast du da!
    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, wie veranstalten zurzeit eine Blogvorstellung! ;)
    Grüße Eric
    http://my-stylebox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut uns sehr das dir unser Blog gefällt. :)
      Ich schau dann gleich mal auf eurem Blog vorbei.

      Lieben Gruß, Lisa

      Löschen
  4. Hui, die ist ja ganz wunderbar geworden! :) Ich wünschte, ich hätte eine Nähmaschine und könnte das auch mal ausprobieren! :)

    Liebe grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow! Das DIY sieht super einfach aus und die Clutch sieht am Ende dafür richtig richtig toll aus :) Ich selber habe hier leider keine Nähmaschine - dafür hat meine Mama eine. Wenn ich irgendwann mal dazu komme, muss ich das auch mal ausprobieren <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du es demnächst mal probierst, wünsche ich dir viel Spaß beim nachbasteln;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Wow, was für eine tolle DIY-Idee! Das Ergebnis ist ja ein richtiger Hingucker :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das es dir gefällt, das freut uns!

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Als ich die Überschrift gelesen hab, war ich erst verunsichert, ob es wirklich gut klappen kann, sich eine Clutch selbst zu basteln, ohne dass sie bescheuert aussieht. :p ob das bei mir vernünftig funktionieren würde, weiß ich nicht genau, aber euch ist es wirklich extrem gut gelungen! :)

    Das werde ich bald auch mal ausprobieren :-)

    Liebste Grüße,
    Celina von www.vanelinas.blogspot.de

    AntwortenLöschen