DIY Adventskranz und Weihnachtsanhänger




Weiter geht es bei uns mit den Vorbereitungen für Weihnachten. Nicht nur Adventskalender zählen dazu, sondern auch ein Adventskranz. Wir haben diesen hier passend zu Lisas Zimmer gemacht.


In ihrem Wohnzimmer sind viele Grautöne und auch Petroltöne vorhanden. Daher haben wir die verschieden großen Holzkugeln in Weiß, Grau und Petrol angemalt.


Damit es einfacher ging haben wir Holzspieße genommen und unsere Kugeln aufgespießt und dann mit Allesfarbe angemalt.


Nachdem alle Kugeln getrocknet waren, haben wir die vier Kerzen auf ein großes silbernes Tablett gestellt und alle Kugeln darauf verteilt. Eine moderne Art vom Adventskranz. Wie gefällt er euch?


Tablet - Ikea l Holzkugeln, Allesfarbe, Kerzen - Rayher Hobby Shop



 


Momentan liegt ja Kupfer voll im Trend. Egal was Hauptsache es ist kupferfarben.
Auch wir finden es richtig hübsch und mussten es in unsere Weihnachtsdeko mit einbinden.


Wir haben für unsere Weihnachtsdeko Drahtsterne und Drahttannenbäume mit weißer und kupferfarbener Allesfarbe angemalt.


Einfach alles trocknen lassen und an einem Nylonfaden befestigen und aufhängen oder einfach an einem kleinen Zweig befestigen.


Drahtsterne, Drahttannenbäume, Allesfarbe - Rayher Hobby Shop





1 Kommentar:

  1. Tolle Ideen :)
    Ich habe auch einen Teller als Adventskranz, habe allerdings weiße Kerzen, die ich selbst mit Sternchen und Zahlen bemalt habe mit Wachsfarbe und dann hab ich statt den Kugeln einfach Walnüsse darum verteilt. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen