DIY - Schachtel Adventskalender

Heute gibt es den zweiten Adventskalender unserer Serie. Dieser ist etwas aufweniger, weil er etwas mehr Kreativität und auch mehr Zeit in Anspruch nimmt.
Ihr könnt ihn mit kleinen Süßigkeiten oder auch mit liebevollen Botschaften besfüllen. Ganz wie ihr es mögt.


Ihr benötigt 24 leere Blankoschachteln (unsere sind 11x6,5x2 cmgroß); verschiedene Bänder; Stempelfarbe; Zahlenstempel; doppelseitiges Klebeband; Fotokarton; Stanzer; Kleber; Acrylfarbe; Spiegelstreuteile "Schneeflocken"



Wir haben jeweils 12 Schachteln Silber angemalt und 12 Schachteln in Mint angemalt. Nach dem alle Schachteln getrocknet sind, könnt ihr eure Kreativität freien Lauf lassen.


Bei manchen Schachteln haben wir nur ein Label, das wir zuvor aus Fotokarton ausgestanzt haben, auf die Schachtel geklebt und mit der Zahl bestempelt.
Andere Schachteln haben wir mit verschiedenen Bändern umwickelt und mit den Spiegelschneeflocken beklebt. Wir haben versucht jede einzelne Schachtel ganz individuell und einzigartig zu gestalten.




Damit ihr genug Ideen umsetzen könnt, kommen nun alle 24 Schachteln für euch.
Ihr könnt gerne diese Ideen umsetzen oder auch eigene gestalten.






Kommentare:

  1. Der Kalender schaut richtig toll aus und ich mag auch die Farbkombi. War mit Sicherheit ganz schön viel Arbeit, jedes Kästchen so schön gestaltet. Aber lohnt sich definitiv, wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass stimmt. War echt viel Arbeit. Aber wir konnten unseren Eltern damit eine riesen Freude machen.

      Löschen
  2. Sieht sehr sehr toll aus! :)
    Habe selber schon eine Idee für einen Adventskalender, sonst hätte ich wirklich überlegt ihn nachzubasteln! :)
    Letztes Jahr habe ich einen aus Streichholzschachteln gebastelt und dafür auch ein DIY auf meinem Blog gemacht. :) Ob dieses Jahr eins kommt weiß ich noch nicht! :P

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein hübscher Adventskalender. Die Farbkombi finde ich toll und ich bewundere jeden, der jetzt schon einen fertigen Adventskalender vorweisen kann ;)
    Liebste Grüße, Mia

    AntwortenLöschen