Last Minute Valetine Cakepops

Gestern war nicht nur Valentinstag sondern auch der Geburtstag von unserem Papa. Er hatte sich gewünscht das ich den leckeren Käsekuchen für ihn backe. Das habe ich natürlich auch gemacht. Da ich aber auch noch Muffins von dem Rezept für die Cupcakes im Glas über hatte, habe ich kurzer Hand auch noch Cakepops gemacht.


Ihr benötigt:
200g fertigen Kuchen (Ich habe halt die Muffins genommen); 100g Frischkäse, natur; 3 Eßl Erdbeermarmelade; Glasur; Streusel, Stiele


Ihr müsst zuerst den Kuchen zerbröseln. Ich habe es mir sehr einfach gemacht und meinen Thermomix dafür benutzt. Ist der Kuchen schön klein gemahlen gibt ihr einfach den Friscchkäse und die Marmelade dazu und vermengt alles. Dann formt ihr daraus Kugeln. Bei mir hat es für 14 Stück gereicht.



Dann lasst ihr sie Glasur schmelzen, nehmt immer einen Stiel unn tunkt diesen kurz in die Glasur und steckt ihn dann in die Teigkugel. Wenn alle fertig sind kommen die Kugeln ganz kurz in den Kühlschrank. Danach könnt ihr jeden Cakepop mit Glasur umhüllen und mit Streusel bestreuen.



Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag! Genießt die Sonne!


Kommentare:

  1. Ooooohhhhhh lecker lecker! Mit dem Frischkäse hält das bestimmt auch total gut...
    Das könnte man ja eventuell auch aus den Überbleibseln vom Valentinskuchen machen ...wenn ich welchen gemacht hätte :D

    Tolles Rezept, werde ich bestimmt mal mit Nichtvalentinstagskuchen ausprobieren :-)

    Liebste Grüße,
    Clarimonde
    http://ladywindermerespan.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja superlecker aus! Irgendwann kaufe ich mir auch mal so einen Cakepop-Maker. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für dieses Rezept brauchst du ja nicht einmal einen Cakepop Maker! Die kannst du so machen

      Löschen
  3. Schöner blogpost! Mir gefällt dein Blog sehr gut :)

    schau doch auch mal bei mir vorbei, ich bin grade in Amerika und berichte über meine erlebnisse :)

    Liebe Grüße, Kathrin

    http://sailarace.com

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen richtig lecker aus! Toller Post!
    Liebe Grüße ♥
    http://waterfallsalttears.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ohh die sehen ja süß aus und suuuper lecker!

    AntwortenLöschen
  6. Wow deine Cakepops sehen so gut aus :)

    Da bekommt man ja direkt hunger! Jummy!

    AntwortenLöschen
  7. Wow die sehen ja zum Anbeissen lecker aus.
    Lg

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen so süß aus! :)
    Habe noch nie richtige Cakepops gemacht, muss ich mal machen! :P

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen