Herzhafte Waffeln mit Salat

Ihr kennt bestimmt alle die süße Variante von Waffeln, oder!? Klar! Wer nicht. Eine frische Waffel mit Kirschen, Eis oder Puderzucker. Da kann doch keiner widerstehen. Aber wie sieht es aus mit der herzhaften Variante?? Kennt ihr die?

Super lecker sind die Kartoffelwaffeln mit Salat. Ich koche alle zwei Wochen zusammen mit ein paar Freundinnen. Das ist immer sehr schön. Wir wechseln uns immer ab, wo wir zusammen kochen und diejenige die Gastgeberin an dem Tag ist, entscheidet auch was wir zusammen kochen. So haben wir auch mal diese leckeren Waffeln gekocht. Eigentlich ist es ein Thermomixrezept, aber es ist auch ohne umsetzbar.


Ihr benötigt für die Waffeln (6 Portionen):
400g gekochte, abgekühlte Kartoffeln; 130g Butter; 5 Eier; 1 TL Zucker; 2 TL Salz; 2 Prisen Pfeffer; 200g Mehl; 1 Pck. Backpulver; etwas Milch; 1 Eßl. Schnittlauch; Waffeleisen


Die Kartoffeln sollten wirklich komplett abgekühlt sein. Dann könnt ihr alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer zu einem schönen glatten Teig verrühren. Oder ihr gebt alles in den Thermomix für 20sec. Stufe 5. In dieser Zeit stellt ihr dann schon einmal das Waffeleisen an. 


Nun gibt ihr immer eine Suppenkelle voller Teig auf das Waffeleisen und packt Sie genau so wie auch die anderen Waffeln.


Für den Salat benötigt ihr:
Salatmischung; 150g Naturjoghurt; 50g Mayonaise; 2-3 Eßl Ketchup; Salz; Pfeffer

Den Salat putzen und auf die Waffeln verteilen. Für das Dressing Joghurt, Mayonaise und Ketchup verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Na, Lust auf Waffeln?

 

Kommentare:

  1. Wow, eine tolle Idee. Gerade jetzt auch zur wärmeren Jahreszeit, da will man ja auch eine Aufläufe und Co. mehr, sondern etwas leichteres. Da muss ich wohl auch bald meinen Thermomix anschmeißen :)
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool ist das denn bitte?! Das hab ich echt noch nie gehört!!! Ich finds voll gut! Will ich unbedingt mal nachmachen. Ich bin nämlich eher der herzhafte Typ, da ist das ganz nach meinem Geschmack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dann mach das mal und sag mir wie du sie findest

      Löschen
  3. Die sehen klasse aus. Ich bin selten ein Fan von süßen Waffeln, aber gerade in letzter Zeit habe ich öfter Lust auf herzhafte Varianten und damit rumzuexperiementieren.. leider fehlt mir ein Waffeleisen, aber wenn ich endlich eines habe, sind diese Kartoffelwaffeln sicher mal dabei!
    Liebe Grüße
    Romy
    ***
    Freue mich immer über Besuch auf Leichtlebig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Romy,
      wir freuen uns wenn du das Rezept mal ausprobierst. Sag uns dann doch, wie sie dir geschmeckt haben :)

      Liebe Grüße

      Löschen