DIY - Plätzchenteller

Selbstgemachte Geschenke sind schon seit vielen Jahren nicht mehr wegzudenken. Do-It-Yourself ist angesagt. Ich liebe es zu basteln, backen und zu kochen. Geschenke aus meiner Küche sind immer gerne zu sehen. Aber auch andere Dinge, die selbstgemacht sind werden immer gerne gesehen. Ich habe dieses Jahr schon wieder fleißig gebacken und passend dazu kam mir die Idee, dass ich selber Plätzchenteller aufpimpen wollte.

 
Ich habe mich für eine Variante mit Porzellan-Dekorfolie entschieden, denn es sollte klassisch aber auch schlicht werden. Als Farben hierfür habe ich mich für Gold und Schwarz entschieden.

Ihr benötigt:
Porzellan-Dekorfolie; weiße Teller; Cuttermesser oder Schere; Unterlage; Motive


Ich habe mir die Motive im Internet gesucht und ausgedruckt. Diese habe ich dann ausgeschnitten und als Schablone benutzt. Die Motive dann auf der jeweiligen Folie auzeichnen und mit Hilfe eines Cutters oder einer Schere ausschneiden. Dann kurz in Wasser legen, damit sich die Trägerfolie löst und mit großer Vorsicht die Folie passend auf die Teller legen.


Dann erstmal 24h trocknen lassen und danach im vorgeheiztem Backofen bei 180° für 30 Minuten aushärten lassen. Die Teller habe ich auch solange im Ofen gelassen, bis alles abgekühlt war.


 
Danach nochmal mit einem nassem Tuch abwaschen und mit Plätzchen bestücken.

 
Ich finde, es ist eine super schöne Geschenkidee zu Weihnachten.

Kommentare:

  1. Ohh das ist wirklich eine schöne Idee :)

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine coole Idee !
    Die teller sehen richtig schön aus:)

    AntwortenLöschen
  3. Oh das mit dem Teller ist ja mal eine richtig süße Idee! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gerade absolut begeistert von dieser tollen Idee! Ich denke das würde sogar ich hinbekommen, und ich habe absolut kein Händchen dafür, was basteln anbelangt. :)
    //
    Pünktlich zum Weihnachtscountdown gibt es dieses Jahr das erste Mal eine kleine Überraschung auf meinem Blog. Ich weiß es gibt derzeit sehr viele Gewinnspiele, aber ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du mit machst!:)
    Liebst,
    Any | Echo Of Magic

    AntwortenLöschen