Blogging under the Mistletoe - DIY Schneekugel


Wir freuen uns sehr das wir auch in diesem Jahr wieder ein Teil des Blogger Adventskalender "Blogging under the Mistletoe" sein dürfen. Im letzten Jahr waren wir das erste Mal mit dabei und haben euch ein leckeres Rezept für selbstgemachte Macarons gezeigt. 
In diesem Jahr möchten wir euch eine schöne Bastelidee zeigen, die ihr super zur Weihnachtsdekoration verwenden könnt oder als Geschenk zu Weihnachten. 



r die Schneekugel braucht ihr: 

1 Glas mit Verschluss, destilliertes Wasser, Glycerin, Figuren eurer Wahl, Glitzer*, Kunstschnee, Watte*, Kleber und Alufolie 



Als Erstes schneiden wir eine Wattekugel in der Hälfte durch, dies dient als Schneehügel, damit sich aber die Watte nicht mit Wasser vollsaugt umhüllen wir sie mit Alufolie. Den Hügel kleben wir schön mittig auf den Deckel, damit wir das Glas auch noch gut zuschrauben können. 


Die Figuren auf den Hügel kleben und alles gut trocknen lassen.  






In der Zwischenzeit das Glas bis etwas unterhalb des Randes mit destilliertem Wasser füllen. Das destillierte Wasser soll dafür sorgen das sich das Wasser mit der Zeit nicht verfärbt. 



In das Wasser gebt ihr dann etwas Glycerin, damit sinkt das Glitzer und der Kunstschnee schön langsam zu Boden. 
Nun könnt ihr Kuntschnee und Glitzer ins Wasser geben und mit einem Löffel umrühren und warten bis sich alles schön verteilt. 


 


Zum Schluss müsst ihr ganz vorsichtig den Deckel auf das Glas schrauben und schauen das alles schön dicht ist. Falls es nicht dicht genug ist, könnt ihr auch vorher etwas Kleber in den Deckel geben und dann feste zuschrauben.





Uns beiden gefällt das Endergebnis sehr und beide Schneekugeln haben schon ihren Platz bei uns gefunden. Wer also noch eine kleine Geschenkidee für Weihnachten sucht, sollte sich mal an den selbstgemachten Schneekugeln versuchen.


Schaut doch auch bei Miriam von goldencherry vorbei, denn dort könnt ihr seid gestern etwas tolles gewinnen und morgen geht es dann bei Jenni von KuneCoco mit dem nächsten Türchen weiter. 





      
  *= gesponsert

Kommentare:

  1. Oh mein Gott ist das niedlich!!!!!

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    www.i-like-shoes.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds ja immer wahnsinnig schön, wenn man sowas selbst macht. Dann hat man einfach was Besonderes, was man auch selbst nach seinen eigenen Vorstellungen zusammenstellen kann. Ich find die Idee einfach super und mag beide Exemplare total gerne!!! Auch so gar icht kitschig, wie die meisten die man so zu kaufen bekommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau man keiner seiner Fantasie freien Lauf lassen. Außerdem gibt es ja auch noch so viele schöne Figuren die man mit in die Schneekugel kleben kann.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Oh, wie süß ist das denn? :) ich glaube, die Version mit dem Reh muss ich unbedingt selbst nachbasteln!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cora,
      schön das es dir gefällt, viel Spaß beim Basteln :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Wow, das ist wirklich eine tolle Idee! Das muss ich auch ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  5. Schön dass ihr wieder dabei seid <3
    Das sieht auch einfach total zuckersüß aus,
    ich finde ein geniales Geschenk für Mama, Schwester oder Freundin...
    Wenn man es denn so schön hinbekommt ;)

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für das tolle zweite Türchen <3
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben uns auch total gefreut in diesem Jahr wieder mit dabei zu sein!
      Selbstgemachte Geschenke kommen sowieso immer super, finde ich. Und so schwer war es
      wirklich nicht!

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende:)

      Löschen
  6. Die sehen ja süß aus!!!! Die Schneekugeln erinnern mich so an die Kindheit!!! Das würde ich auch gern mal probieren, danke für die schöne Idee, Ihr Zwei :-*

    Liebe Grüße,
    Iris
    www.schluesselmoment.de

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht echt richtig schön winterlich aus! :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh danke für die tolle Idee. Das sieht mega aus!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Oh, was für eine zuckersüße Idee <3 Danke! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee finde ich wirklich toll! Ich finde selbstgemachte Geschenke haben immer noch eine größere Bedeutung für den Beschenkten. :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,
      ja das finden wir auch, es steckt dann einfach ganz viel Liebe und Mühe darin! Wenn sich der Beschenkte dann auch noch darüber freut, geht einem das Herz noch mehr auf.

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Oh sind die süüüß! Ich will das auch schon so lange mal machen, aber irgendwie kann ich mich nie richtig dazu aufraffen. Woher hast du denn die kleinen Bäume?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Wir haben unsere Tannebäume bei Amazon bestellt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Das ist ja mal eine super Idee zum Verschenken!! :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine megaschöne Idee. Und die Umsetzung ist so schön geworden :) Gefällt mir total. Ich denke, spätestens nächsten Winter werde ich es nachmachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbasteln!

      Lieben Gruß

      Löschen