Fruchtiges Eis am Stiel


 
Vorallem im Sommer, bei heißen Temperaturen esse ich gerne mal ein erfrischendes Eis.  Da es bis zum Sommer noch einige Zeit hin ist und ich auch so gerne mal ein Eis esse, gibt es heute schon ein fruchtig erfrischendes Rezept für selbstgemachtes Eis. Es ist superschnell und auch ganz einfach gemacht. Und relativ gesund ist es auch noch, da macht das Naschen doch auch gleich viel mehr Spaß ;) 
Bei den Zutaten sind euch keine Grenzen gesetzt, kombiniert einfach die Sorten Obst die ihr gerne mögt.  






Zutaten:
  • Kiwi 
  • Erdbeere 
  • Zitrone 
  • Blaubeere 
  • Klarer Apfelsaft
  • ggfl. Wasser 
  • Eisformen 
  • Holzstiele 

Zubereitung:

Das Obst waschen und in dünne Scheiben schneiden. Danach legt ihr das Obst in die Eisformen und gießt es mit klarem Apfelsaft auf. Wer mag kann den Apfelsaft auch mit Wasser mischen oder ganz damit ersetzen. 
Ich habe nur Apfelsaft verwendet, allerdings glaube ich das es gemischt mit Wasser einen schöneren Effekt gibt und man das Obst noch besser sehen kann.
Danach den Deckel mit Stiel auf die Form geben und alles für mehrere Stunden in den Gefrierschrank stellen.  

Wie ihr seht ist das Eis ganz schnell gemacht und es ist auch noch ein schöner Hingucker!  







Kommentare:

  1. Ui das sieht aber lecker aus!
    Da krieg ich schon richtig Lust auf Sommer!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich hoffe auch, dass der Sommer schnell kommt

      Löschen
  2. Mhh die sehen super lecker und erfrischend aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Mhh, lecker!
    Wenn jetzt noch das passende Wetter kommt...
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daumen drücken, dann kommt der Sommer bestimmt ganz schnell

      Löschen
  4. Suuuper sehen die aus! Und auch richtig schöne Bilder! Ich bin ja ein riesen Wassereis-Fan und freu mich da immer mit am meisten im Frühling und Sommer, da ich mein Eis eigentlich auch generell selbst mach. Da stehen einem ja echt alle Türen offen. Ich mag eure Variante seh gerne, passiere die Früchte aber auch oft und schichte sie dann. Ansonsten mag ich auch die Kombi aus Frucht und Joghurt und wollte diesen Sommer mal ein paar Cocktail-Wassereis testen. Gibt ja auch super coole Varianten mit Sekt und so. Das hab ich bisher alles noch nie gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Diana. Ich glaube die Kombi mit Joghurt versuche ich auch bald mal.

      Löschen