Degustabox Mai - Apfelküchlein für das Picknick


Der Sommer kommt immer näher und die neue Degustabox kam natürlich auch eingetrudelt. Die Box ist unter dem Motto Picknick gestellt und war mit vielen Produkten gefüllt. Ihr könnt euch die Box monatlich abonnieren. Sie kostet monatlich 14,99€ oder falls ihr direkt für sechs Monate bestellt nur 13,99€ im Monat. Dann kommen noch zusätzlich 2€ Versand kosten drauf. Der eigentliche Wert des Inhalts ist aber immer höher. Außerdem ist das Abo jederzeit auch wieder kündbar. Und nun kommen wir endlich zum Inhalt.


Knabbereien
Nestlé Nesquik Riegel l 1,49€
Snatt´s Paprika und Kräuter l 1,59€
funny-frisch Apfel Chips l 1,99€
Veggie Crunch Cashew Caramel l 1,69 - 2,69€


Besonders lecker finde ich die Nestlé Nesquik Riegel. Allerdings sehr süß und daher meiner Meinung nach nicht als Frühstücksriegel geeignet. Für das sommerliche Picknick kommt der Brot-Snack mit der Geschmacksrichtung Paprika und Kräuter perfekt. So lecker!! Dazu ein Quark-Dip. Yummie!
Die Apfelchips von funny-frisch habe ich für das Rezept diesmal benutzt. Sie werden dünn gehobelt und schonend gebacken. Die Cashew Caramel Crunch habe ich auch für mein Rezept genutzt. Sie sind so lecker!!!


Zum Schmieren
Zentis Marmelade Pfirsich-Maracuja l 1,89€
Tartex Erbse l 2,49€
Sanella l 0,99€


Es gab eine fruchtige Marmelade von Zentis mit der Geschmacksrichtung Pfirsich-Maracuja. 
Von Tartex gab es einen pflanzlichen Brotaufstrich mit der Geschmacksrichtung Erbse-Masala.
Perfekt zum Backen gab es eine kleine Packung Sanella. Der 250g Becher eignet sich perfekt für die neuen Sanella Becherkuchenrezepte.


Picknickbegleiter
Houdek Kabanos K´s l je 0,99€
Golden Toast Dinkelharmonie Sandwich l 2,00 - 2,49€
Toni´s Freilandeier l 0,69€


Die dünnen Salamis von Houdek sind sooo lecker. Die sind Ruck-Zuck aufgegessen gewesen. Mehr kann ich dazu nicht schreiben. Leider kann ich nicht wirklich viel über das Toastbrot und das Ei schreiben, denn beide sind bereits abgelaufen als ich meine Degustabox bearbeiten konnte. Das Ei war auf jeden Fall schon extrem drüber, denn es war schon vertrocknet und in sich eingefallen. Echt nicht so toll.


Erfrischungen und Getränke
Erdinger Sommerweiße l je 0,89€
28 Black Baobab l 1,49€
TeeFee Kakaotee l 1,49€


Ein heißer Sommertag und man möchte eine erfrischende Abkühlung?? Dann kommt das Erdinger Sommerweiße genau richtig. Denn mit der perligen Kohlensäure ist es herrlich spritzig.
Wer einen Energiekick benötigt der kann zum 28 Black Baobab zurückgreifen. Es kommt ohne Taurin und ohne Konservierungsstoffe aus und ist laktose- und glutenfrei.
Von TeeFee gibt es den aufgebrühten Rooibostee mit einer intensiven Kakao- und Schokoladennote.


Kleine Apfelküchlein für das Picknick

Ihr benötigt für 12 Stück:
1 Ei; 80g Zucker; 50ml Milch; 50g Butter; 150g Mehl; 1 Tl Backpulver;
1 Tl Zitronenaroma; 1 Pk Vanillezucker; 1 Hand voll und 12 einzelne Apfel Chips;
1 Hand voll Cashew Caramel Crunch; 



Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren und dann das Ei dazu geben und weiter rühren. Dann die Milch hinzugeben und weiter rühren. Dann die Hand voll Apfel Chips und die Cashew Caramel Crunch zerkleinern und zusammen mit dem Backpulver und dem Mehl mit den anderen Zutaten vermengen und verrühren. 
Dann auf die Muffinförmchen verteilen und jeweils einen Apfelchip darauf legen. Dann die Küchlein für 12 Minuten fertig backen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen